Der Fahrplan für ein effizientes Geodatenmanagement.

15.10.18

„Ordnung ist das halbe Leben“, heißt es im Volksmund. Auch für viele Seilbahnunternehmen und der Effektivität ihrer Entscheidungsprozesse ist dieses Sprichwort von großer Bedeutung. Ordnung beispielsweise im Sinne einer lagerichtigen Dokumentation der Infrastruktur. Insbesondere in Bezug auf das kilometerlange Netz an Schneileitungen, Strom- und Lichtwellenkabeln, Drainagen, Wasser- und Kanalleitungen, welches ein Skigebiet unterirdisch durchzieht. Um bei Störfällen rasch reagieren zu können, bei Grabungsarbeiten vor unliebsamen Überraschungen gefeit zu sein und Behörden, Planern und Baufirmen rasch und unkompliziert Auskünfte zu erteilen, ist es wichtig zu wissen, wann und wo genau welche Leitungen vergraben wurden.

Mehr dazu finden Sie hier im aktuellen Mountain Manager Artikel

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie möchten mehr wissen?

weitere Informationen

Weil perfekte Pisten kein Zufall sind! Vielmehr ein Zusammenspiel von menschlichem Know-How,
natürlichen Ressourcen und der innovativsten Technik. Lassen Sie sich von unserer Lösung überzeugen!

Hier gehts lang!