© ARENA, Simon Back

Neue Angebote speziell für Skigebiete & Bergbahnen

20.06.20
Als neutraler, herstellerunabhängiger Experte verbessert PowerGIS nicht nur den Ressourceneinsatz, sondern auch die Prozesse auf der Piste – mit der ARENA UnternehmensEntwicklung und dem ARENA ProjektManagement!

SchneehöhenMessung, Snowfarming, automatisierte Beschneiung – die technischen Möglichkeiten im PistenManagement waren noch nie so vielfältig wie heute. Im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte wurden zahlreiche Arbeitsabläufe vereinfacht und professionalisiert. Viel neues Wissen kam hinzu. Trotzdem standen Skigebiete und Bergbahnen noch nie vor größeren Herausforderungen. Denn der Klimawandel verändert unseren Lebensraum. Skigebiete in niedrigen Lagen verlieren im Wettbewerb mit schneesicheren Destinationen schleichend an Attraktivität und die Abhängigkeit von technischer Beschneiung steigt. Gleichzeitig aber vergrößert sich das Umweltbewusstsein der Besucher. Trotz der Sehnsucht nach perfekten Pisten achten sie zu Recht auf einen möglichst behutsamen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Und natürlich fordert auch die aktuelle Corona-Krise ihren Tribut. Die Frage ist also: Wie können Skigebiete diesen wachsenden Anforderungen besser begegnen?

 

Tragende Säulen brauchen ein festes Fundament

In puncto Umwelt bedarf es sicherlich Investitionen in fortschrittliche, ressourcenschonende Technologien. Des Weiteren ist die laufende Auseinandersetzung mit neuen Forschungsergebnissen sowie die strategische Entwicklung möglicher Zukunfts- und Handlungsszenarien sinnvoll. Damit Maßnahmen wie diese am Ende Früchte tragen, braucht es zunächst aber vor allem eines, und zwar ein gutes Fundament: Skigebiete und Bergbahnen müssen auch organisatorisch optimal aufgestellt sein. Warum? Nur effiziente Strukturen und Steuerungsprozesse können sicherstellen, dass Probleme wirklich in Verbesserungen transformiert werden. Nur durch sie wird gewährleistet, dass das entsprechende Anwenderwissen vorhanden ist, um die Möglichkeiten der teuer erworbenen Technik voll und ganz auszuschöpfen. Und nur so geht bei der Bewältigung der Herausforderungen keine Energie durch mangelnde Ausrichtung und Motivation verloren.

 

ARENA UnternehmensEntwicklung & ProjektManagement

Professionelles PistenManagement muss also über den Verkauf technischer Lösungen hinausgehen. Basierend auf über 15 Jahren Branchen-Erfahrung und Einblicke in zahlreiche verschiedene Betriebe haben die Salzburger Experten für PistenManagement deshalb zwei neue Angebote entwickelt: die „ARENA UnternehmensEntwicklung“ und das „ARENA ProjektManagement“. Für diese beiden Bereiche hat ARENA Elemente der modernen UnternehmensEntwicklung zusammengetragen, auf Praxistauglichkeit geprüft und speziell auf die Bedürfnisse von Skigebieten und Bergbahnen angepasst. Im Sinne eines ganzheitlichen PistenManagements wollen die Salzburger damit ihren Kunden noch mehr als Berater zur Seite stehen. Gebucht werden kann nach dem Bausteinprinzip, je nach individuellem Bedarf.

 

Der erste Schritt: „Analyse PistenManagement“

Um die Wirksamkeit der Maßnahmen sicherzustellen, steht am Beginn einer diesbezüglichen Zusammenarbeit stets die „Analyse PistenManagement“ – eine professionelle Ermittlung der Optimierungspotenziale.1 Basierend auf diesen Ergebnissen, erarbeitet ARENA gemeinsam mit der Geschäftsführung des Betriebs einen individuellen Maßnahmenkatalog. Und egal, ob es am Ende zu einer Zusammenarbeit kommt oder nicht, die Ergebnisse werden den Partnern in jedem Fall dabei helfen, ihr PistenManagement zu professionalisieren.

 

DARUM ARENA

  • Weil wir Generalunternehmer für PistenManagement sind.
  • Weil wir mehr als nur Produkte bieten. Wir stellen die Menschen und Prozesse in den Mittelpunkt.
  • Weil der Klimaschutz eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist und Ihnen unser ganzheitlicher Ansatz dabei hilft, Ressourcen und Kosten auf allen Ebenen zu sparen.
  • Weil wir über 15 Jahre Branchen-Erfahrung und zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten verfügen.
  • Weil wir unsere Erfahrung im PistenManagement mit unserem Experten-Know-how im GeodatenManagement vereinen. Deshalb wurde auch die SchneehöhenMessung in unserem Haus erfunden und entwickelt.
  • Weil wir Ihnen – basierend auf einer Analyse – einen Maßanzug zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse liefern.
  • Weil wir ein neutraler, unabhängiger Partner und Berater sind.
  • Weil wir lieben, was wir tun und wissen, warum wir es tun.

 

1Tagessatz Analyse PistenManagement: 1.200 € zzgl. Fahrtkosten, Verrechnung nach Aufwand.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie möchten mehr wissen?

weitere Informationen

Weil perfekte Pisten kein Zufall sind! Vielmehr ein Zusammenspiel von menschlichem Know-how,
natürlichen Ressourcen und der innovativsten Technik. Lassen Sie sich von unserer Lösung überzeugen!

Hier gehts lang!