START

10 Schritte zum Pistenweltmeister

Selbst die beste Technik bringt »nur« tolle Möglichkeiten – die Effizienz
und die Qualität bestimmen in letzter Konsequenz noch immer die Menschen.
Genau hier setzen wir mit dem ARENA PistenManagement an.

Scroll
1. Schritt

Dialog

Ihr Bergbahner-Wissen trifft auf unser Entwickler Know-how:
Neben allen Bedürfnissen, möglichen Bedenken und den menschlichen
Potentialen, werden hier Ihre Unternehmensstruktur und -strategie sowie
die verfügbaren Ressourcen ermittelt. PistenManagement gelingt im Dialog.

Scroll
2. Schritt

Workshop

Unsere Workshops tragen zur positiven Teamentwicklung und zur Bewältigung
zukünftiger Herausforderungen entscheidend bei. Denn nur wissende Menschen
navigieren Hightech und Maschinen zum Erfolg. Einzelne überdurchschnittlich
motivierte Mitarbeiter schaffen den Alleingang nicht dauerhaft.

Scroll
3. Schritt

Anwendungskonzept

Ihr maßgeschneidertes Anwendungskonzept baut auf den Ergebnissen
des Dialog-Workshops auf. Zusammen mit geeigneten Datengrundlagen und
unseren Handlungsempfehlungen ist Ihre Erstausstattung für den Systemeinsatz bereit.
Qualitätssichernd legen wir beim »Kickoff« klare Planungen für Ablauf, Zuständigkeit,
Umsetzungsstrategien, Statusmeetings und Dokumentation fest.
 

Scroll
4. Schritt

Geodatenbeschaffung

Unsere Experten im ARENA-Team bieten Ihnen auch für die Bereiche GIS und Vermessung
umfassende Dienstleistungen an. Zusammen mit leistungsfähiger Hard- & Software, bis hin
zu großräumigen Vermessungen. Final holen wir mittels ganzheitlichem Consulting und
Datenmanagement mehr aus Ihren Daten heraus!
 

Scroll
5. Schritt

Schneehöhenmessung

Ihrem Team stehen in jeder Situation objektive Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung.
Sie wissen, wo wieviel Schnee liegt und erzeugen durch gezielte Beschneiung und Präparation
konstant gute Pisten. Mit Hilfe farblicher Frühwarnsysteme bleibt Ihre Schneedecke
länger geschlossen. Sie bieten Ihren Gästen selbst bei wenig Schnee mehr Piste!
 

Scroll
6. Schritt

Flottenmanagement

Bringt Rechtssicherheit für Fahrer und Unternehmen, sowie Aufzeichnung über den
Betriebszustand der gesamten Flotte. Sie wissen jederzeit, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden.
Mittels digitalem Fahrtenbuch können sämtliche Fremdleistungen nach Gebieten verrechnet
werden. Alle Signale und Ereignisse lassen sich umfassend auswerten.

Scroll
7. Schritt

Support

Unsere Kunden- und Serviceorientierung zählt zu den größten ARENA Vorzügen.
Mit umfassendem Support stehen wir die gesamte Saison hinweg hinter Ihrem Team.
Mit Rat und konkreter Tat. Sieben Tage die Woche.

Scroll
8. Schritt

Monitoring/Steuerung

Mittels Managementplattform behalten Sie die Prozesse auf der Piste ständig im Blick.
Der ARENA MasterPLAN ermöglicht exakte Planungen für Beschneiung und Präparation.
Einfachste Analysen und automatisierte Reports helfen Ihrem Team. Schnittstellen zum
Beschneiungsleitsystem und anderen Produkten schaffen bedeutende Arbeitserleichterungen.

Scroll
9. Schritt

Prozessbegleitung

Wir unterstützen Sie in allen Prozessen des PistenManagements –
von Statusmeetings über Konfliktlösungen im Team bis zur jährlichen Strategieanpassung.
Gerne geben wir unsere jahrelange Erfahrung und die neuesten Erkenntnisse
an Sie weiter. Mit dem Blick voraus, denn Stillstand bedeutet Rückschritt.

Scroll
10. Schritt

Weitreichende-Wirkungen

Die Gäste genießen Ihre hohe Schneesicherheit und gute Pistenqualität.
Aufgrund der guten Nächtigungszahlen floriert auch die Wirtschaft in Ihrer Region.
Während Sie den Kostenblock PistenManagement fest im Griff behalten und Ihr
Bergbahnunternehmen zukunftsfähig führen. Auch die natürlichen Ressourcen,
Wasser, Strom und Treibstoff setzen Sie sparsam ein. Ein gutes Gefühl …
 

Scroll
Ergebnis

IHR BERGBAHN UNTERNEHMEN GEWINNT

»Die Einführung des ARENA PistenManagements war für uns ein Quantensprung.
Seitdem läuft die Beschneiung und Präparierung viel routinierter und effizienter.
Wir können dadurch eine gleichmäßige Schneeverteilung und beste Pistenqualität
bei gleichzeitiger Ressourcenschonung gewährleisten.«

- Prok. Karl Höflehner - Technischer Leiter Planai-Hochwurzen-Bahnen

Kontaktiere uns!