Die Piste im Griff.
Die Kosten auch.

Nachhaltigkeit

In Zeiten der Klimaerwärmung ist Nachhaltigkeit ein Thema, das zunehmend an Bedeutung gewinnt und mit dem sich in der Konsequenz auch die Seilbahnbranche besonders auseinandersetzen muss. Wasser- und Energieverbrauch stellen die Seilbahnbetriebe immer wieder vor große Herausforderungen, zumal es gilt, die Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und einem verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen zu finden. Denn im Sinne der zukünftigen Generationen, muss beides gelingen: zum einen muss die Wertschöpfung erhalten bleiben – denn ganze Regionen im Alpenraum sind wirtschaftlich vom Wintersport abhängig. Darüber hinaus ist es aber auch unsere Pflicht, respektvoll und verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umzugehen. 

Wir sind stolz darauf, die Seilbahnbetriebe mit dem ARENA PistenManagement hierbei ideal unterstützen zu können. Mit ARENA ist eine genaue Kalkulation der benötigten Wasser- und Energiemengen möglich. Überproduktion und Verschwendung von technischem Schnee werden genauso vermieden, wie schlechte Pistenpräparation – welche sich unweigerlich negativ auf die Kundenzufriedenheit auswirken würde. Im Sinne der Nachhaltigkeit, unter bestmöglicher Ausschöpfung der technischen, aber auch unserer eigenen Möglichkeiten, streben wir nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Systems. Es ist uns ein Anliegen, das große Ganze zu sehen, Dinge zu hinterfragen und neue Wege zu beschreiten.

Schonender Umgang mit Ressourcen - Für die Umwelt und die Generation von morgen